Meditations-Retreat "Aktivist in Stille sein"

In diesem Meditations-Retreat geht es darum, aktiv etwas für die aktuelle Situation der Welt zu tun. Die Zeit drängt, da wir uns selbst die Lebensgrundlagen zerstören. Dafür müssen wir aus dem Traum der Trennung vom Rest der Welt aufwachen.

In einem ersten Teil öffnen wir die Sinneskanäle und erkennen die eine Realität. Im zweiten Teil dieses Meditations-Retreats entwickeln wir Mitgefühl und Verständnis für alle leidenden Geschöpfe dieser Welt. Am Schluss dieses Meditations-Retreats sind wir bereit, in diese eine Realität aufzuwachen. Dabei werden wir einen kleinen aber wichtigen Beitrag leisten, damit sich der Schmerz dieser Welt in liebevolle Güte transformiert.

Im Meditations-Retreat praktizieren wir aktive und geführte Meditationen aus verschiedenen Traditionen.

Aus dem Kursinhalt

  • Schulung der Körperwahrnehmung, Auflösen von künstlichen Grenzen
  • Die eine Realität, die wir alle wahrnehmen, begreifen
  • Sich mit diesem einen Ganzen verschmelzen
  • Herzöffnung und Förderung des Mitgefühls für alle Wesen
  • Aktives Transformieren von Schmerz in Liebe

Kundenrückmeldung

"Durch die Meditationen im Meditations-Retreat erlebte ich eine Erfahrung die mich tief berührte und eine Art Zufriedenheit und Glück verbreiteten. Um diese Erfahrung bin ich sehr dankbar! Mein Bewusstsein hat sich  verändert und ich möchte als nächste Übung für mich die Achtsamkeitsmeditationen nochmals bewusst anwenden. Ich habe das Gefühl mehr in der Ruhe und im Innen zu sein und kann so mit offenen Armen nach aussen gehen. Einige wichtige Dinge haben sich in meinem Leben relativiert. Die Meditationen von Ahlaad haben meine Sichtweise auf die Welt verändert und mich von vielen Zwängen und negativen Gedanken befreit."

I.R. aus Zürich

Kursort und Preis

Meditations-Retreat Zürich
CHF 320.00