Ausbildung zum Meditationscoach

Meditation ist heute eine anerkannte Methode zur Entspannung und persönlichen Entwicklung. Viele Menschen suchen ein einfaches aber wirkungsvolles Instrument, um in der Alltagshektik bestehen zu können, sich zu entfalten und ihrem Leben einen tieferen Sinn zu geben. Als diplomierteR Meditationscoach begleitest du Menschen mit diesen Bedürfnissen.

In der Meditationscoach-Ausbildung lernst du Meditationen zu entwickeln und methodisch und didaktisch anzuleiten. Du machst erste Erfahrungen und wirst Schritt für Schritt in diese dankbare Aufgabe eingeführt.

In der Meditationscoach-Ausbildung baust du viel nachhaltige und wertvolle Erfahrung auf, authentisch vor einer Gruppe aufzutreten. Du lernst eine breite Palette von Meditationen aus verschiedenen Traditionen kennen. Eine Assistenz bei einem meiner Kurse bereiten dich optimal auf deine eigene Tätigkeit vor.

Inhalt Ausbildung

  • Sieben Lehrmodule in der Gruppe zu je 7 Stunden Unterrichtszeit
  • Plus ein Tag theoretischer und praktischer Test
  • Selbststudium und Vorbereitung von mindestens zwei selbst angeleiteten Meditationen
  • Qualifiziertes Feedbackgeben anhand von Videoaufnahmen
  • Teilnahme als Leitungsassistenz an einem Meditationskurs, -Seminar oder -Camp
  • Zwei persönlichen Supervisionssitzungen zu je 60 Minuten
  • Teilnahme an den jährlichen Austauschtreffen

Lernmodule der Meditationscoach Ausbildung

In der Ausbildung zum Meditationscoach werden von den TeilnehmerInnen verschiedene Meditationen angeleitet. Anschliessend bekommt der/die TeilnehmerIn ein qualifiziertes mündliches, sowie ein schriftliches Feedback von der Gruppe. Sämtliche Unterlagen, Videos und Kommentare werden online zur Verfügung gestellt. Der Ausbildungsstoff zum Meditationscoach beinhaltet folgende Modulthemen:

  1. Meditations-Traditionen
  2. Meditations-Techniken
  3. Meditations-Ablauf und Entwicklung
  4. Meditationsleiter Qualifikationen
  5. Meditationssetting
  6. Didaktik, Methodik
  7. Schwierige Situationen
  8. Theoretischer und praktischer Test

Gruppengrösse, Voraussetzung

  • Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Jedes Jahr gibt es eine Warteliste. Je früher du dich anmeldest, je sicherer hast du einen Ausbildungsplatz.
  • Voraussetzung für die Ausbildung zum Meditationscoach ist die Teilnahme an einem Meditationskurs oder -retreat von Raum für Bewusst Sein, mindestens eine 1-2-jährige Meditationserfahrung und eine tägliche Meditationspraxis. Nach der Anmeldung findet ein persönliches Gespräch mit dem Ausbildner statt.

Termine und Zeiten, Ausbildungsort

  • 07. Nov. 2020
  • 12. Dez. 2020
  • 09. Jan. 2021
  • 06. Feb. 2021
  • 13. Mär. 2021
  • 10. Apr. 2021
  • 15. Mai. 2021
  • 12. Jun. 2021
  • 10. Jul. 2021 (Reserve)

Die Ausbildung findet bei Yoga Limmat/Raum für Bewusst Sein in Zürich statt. Die Ausbildungszeiten sind von 09.00 - 17.30 Uhr.

Leitung und Trainer

Geleitet wird die Ausbildung zum Meditationscoach von Satyam Ahlaad. Er ist zertifizierter Coach Master Trainer ICI und langjähriger Meditationscoach. Er setzt sich für eine Verbreitung der Meditationstechniken ohne religiöse Glaubensinhalte ein. Als Buchautor hat er einen Meditationskurs und ein eigenes spirituelles Coachingformat entwickelt. Er leitet den Spirituellen Jahreskurs mit den Enneagramm-Seminaren und Spirituellen Coachings.

Diplom und Kompetenzmodell

Nach Besuch aller acht Lernmodule wird das Diplom ausgestellt. Die Ausbildung entspricht dem ethischen Kodex der "International Association of Coaching Institutes ICI".

Infoabend, Kosten und Anmeldung

  • Für mehr Informationen besuche bitte unseren kostenlosen Infoabend
  • Die Investition für die gesamte Ausbildung beträgt CHF 2'200.00
  • CHF 200.00 werden bei der Anmeldung fällig, der Restbetrag 14 Tage vor Ausbildungsbeginn
  • Der Restbetrag kann auch in Raten zu CHF 8x275.00 monatlich bezahlt werden
  • Diese Ausbildung kannst du mit Banküberweisung oder Kreditkarte (ohne Aufpreis) begleichen
  • Hier findest du die Anmeldebedingungen
Meditationscoach Ausbildung
Ab CHF 200.00