Sicherheitskonzept Covid 19 ab 29. Oktober 2020

Das Schutzkonzept wurde gemäss den Rahmenvorgaben für Schutzkonzepte in Sportaktivitäten des Bundesamtes für Sport BASPO in Zusammenarbeit der beiden Yoga Berufsverbänden, Yoga Schweiz und Schweizer Yogaverband erstellt. Es enthält die Vorschriften des Bundesrates vom 28.10.2020.

Grundsätze:

  • Einhaltung der Hygiene und Verhaltensregeln des BAG.
  • Protokollierung der Teilnehmenden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten.
  • Personen mit Erkrankungen, Fieber oder Husten dürfen an unseren Veranstaltungen nicht teilnehmen.

Hygieneregeln:

  • Beim Betreten unseren Räumlichkeiten und beim Umziehen gilt für alle Personen ab 16 Jahren eine Maskenpflicht. Die Maske kann erst auf dem Stuhl, der Matte oder dem Meditationskissen ausgezogen werden.
  • Bei Massagen müssen beide eine Maske tragen.
  • Die Hände müssen beim Eintreten und dem Verlassen der Räumlichkeiten desinfiziert werden.
  • Sämtliche Türfallen werden regelmässig von uns desinfiziert.
  • Die TeilnehmerInnen müssen ihre eigene Yogamatte mitbringen. Meditationsunterlagen und -kissen stellen wir zur Verfügung. Sie müssen mit einem eigenen, grossen Tuch abgedeckt werden.
  • Werden die Matten, Kissen oder Stühle verlassen, müssen wieder Masken getragen werden.
  • Hilfsmittel dürfen nur gebraucht werden, wenn sie mit einem eigenen Tuch abgedeckt werden.

Verhaltensregeln:

  • Die maximale Gruppengrösse für unseren Yogaraum (80m2) beträgt für alle Veranstaltungen maximal 15 Personen inklusive der Lehrperson. Damit sind die vom BAG geforderten 4m2 pro Person und die 1.5m Abstand eingehalten.
  • Im Therapieraum dürfen sich maximal 3 Personen aufhalten.
  • In allen Veranstaltungen dürfen zwischen den TeilnehmerInnen und zwischen TeilnehmerInnen und Lehrperson keine Berührungen stattfinden.
  • Der Abstand von 1.5 Meter zwischen den TeilnehmerInnen muss in jedem Fall eingehalten werden. Es werden keine Korrekturen mit Berührung im Yoga durchgeführt.
  • Wir verzichten auf Umarmungen, Berührungen und Hände schütteln.

Corona-Beauftragter ist: Ahlaad Piwnik, 078 633 02 20