Yoga Mallika Geier

Das Üben der Yogastellungen vermittle ich körpergerecht und abhängig vom jeweiligen Körperbau und Alter. Mein Unterrichtsstil zeichnet sich so aus, dass Kraft und Beweglichkeit gleichzeitig aufgebaut werden. Atemkontrolle und Meditation sind ebenfalls fester Bestandteil meines Unterrichts. Das Ergebnis ist nicht bloss ein durchtrainierter Körper, sondern auch ein entspanntes Körpergefühl, mentale Frische und eine Gelassenheit. Diese Eigenschaften helfen auch schwierigen Lebenssituationen besser zu begegnen.

Beim Unterricht ist es mir wichtig auf jede einzelne Person eingehen zu können und sie in ihrem eigenen Tempo in der Entwicklung unterstützen zu können. Mit meinem Vorbild vermittle ich den Yoga als integrale Lebenshaltung, der in alle Bereiche des Lebens einfliesst. Yoga ist für mich die zentrale Kraft geworden, um Konditionierungen aufzudecken und mich laufend davon zu befreien.

Yoga praktiziere ich täglich seit über 20 Jahren. In Indien lernte ich Yoga zuerst nach Shivananda und später nach B.K.S. Iyengar. Über sechs Jahre dauerte meine klassische Yogalehrerausbildung in Indien. Meine erste Yogaschule eröffnete ich im Jahre 2005 in Goa/indien. Davor war ich die Assistentin am Iyengar-Yoga-Institut in Goa/Indien. Die Ayurvedagrunsausbildung und die -weiterbildungen absolvierte ich in Auaroville/Indien.

Yoga Limmat/Raum für Bewusst Sein leite ich zusammen mit meinem Partner seit dem Jahr 2006. In der Schweiz habe ich mich beim "Schweizer Yogaverband" weitergebildet und bin auch deren Mitglied. Ich habe den Ehrenkodex des Verbandes unterschrieben.

Satyam Ahlaad Piwnik

Als Meditations- und Bewusstseinscoach begleite ich Menschen in ihr grösstes Potential. Es ist mir eine Freude, Menschen weg von einschränkenden Mustern in einen inneren Anteil der Stille und Freude zu führen. Das wahre Selbst eines jeden Menschen drückt ein natürliches Selbstbewusstsein, eine innere Stärke und ein Gefühl der Erfüllung aus. Die Umsetzung im Alltag liegt mir sehr am Herzen.

Ich vertrete keine Lehre oder einen bestimmten Glauben. Vielmehr begleite ich Menschen in Augenhöhe und habe die Erfahrung gemacht, dass jeder Mensch seinen eigenen Entwicklungspfad beschreitet. Es ist mein Anliegen, dass jeder Mensch in Unabhängigkeit zu Glück und Harmonie im Leben finden kann. Ich sehe mich in der mystischen Tradition stehend, nur Bewusstheit als transformierende Kraft für mich und andere einzusetzen.

Meditation praktiziere ich seit mehr als 30 Jahren. Ich besuchte verschiedene buddhistische und hinduistische Klöster in Asien und lernte dort bei verschiedenen Lehrern. Vipassana, Zen und Advaita haben mich am stärksten beeinflusst. Verschiedene Schicksalsschläge und die Meditationspraxis führten mich immer tiefer ins Wesen der Wahrheit. Diese Erfahrung versuche ich in Kursen und Seminaren allen interessierten Menschen weiterzugeben.

Yoga Limmat/Raum für Bewusst Sein leite ich zusammen mit meiner Partnerin seit dem Jahr 2006. Ich habe eine Ausbildung als Trainer und Coach abgeschlossen und bin Verbandsmitglied von International Coaching Institutes. Ein schriftliches Interview findest du auch unter Whohub.