Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist mehr als nur im Augenblick zu leben. Wir lenken die Aufmerksamkeit auf unsere Wahrnehmungen und werden uns ihrer bewusst. Es besteht ein Unterschied, ob ich einen Baum sehe oder ob ich mir bewusst bin, einen Baum zu sehen. Dabei bekommen die Wahrnehmungen eine besondere Tiefe und werden so zu einer einmaligen Erfahrung.

Achtsam zu sein bedeutet auch zu erkennen, wann ich mich mit den Gedanken identifiziere und wann nicht. Um auf eine Situation reagieren zu können, braucht es oft den inneren Dialog nicht. Im Gegenteil, es besteht die Gefahr, dass ich, in den inneren Dialog verstrickt, nicht situationsgerecht handle, sondern stets nur die gleichen Handlungsmuster und Konditionierungen abrufe.

Achtsamkeit ist weniger ein Zustand oder eine Begabung. Sie ist ein anhaltender Prozess, sich möglichst nicht in den Gedanken zu verlieren. Im achtsamen Sein entschleunige ich mein Leben und versuche die Realität möglichst urteilsfrei, aber verbunden mit meinen Gefühlen, zu erfahren.

Soll ich als Anfänger mit Meditation oder Achtsamkeit beginnen?

Meditation ist praktizierte Achtsamkeit im stillen Sitzen oder langsamen Gehen. Wir empfehlen die Reise zur Selbsterkenntnis und Erfüllung mit unseren Achtsamkeitskursen 1-3 zu beginnen. Sie beinhalten nicht nur formelle Sitzmeditationen, sondern umfassen weitere bewährte Werkzeuge aus Kommunikation, Coaching und Trancearbeit. Parallel dazu kannst du deinen Körper fit machen durch unser Yoga und Ayurveda.

In den Achtsamkeitskursen lernst du Achtsamkeit, was die Grundlage jeglicher Meditation ist. Ausgerüstet mit einer praktischen Erfahrung kannst du dich jetzt einzelnen  fortgeschritteneren Meditationspraktiken widmen. Wir bieten zum Beispiel ein Retreat für Vipassana, Tantrische Meditationen und Heart Chakra Meditation an.

In diesen Retreats hast du die Möglichkeit dich von alten Konditionierungen und Verletzungen/Traumata zu befreien. Je tiefer du in die Wirklichkeit der Existenz eintauchst, desto dringender wird der Ruf nach Befreiung und Realisierung deiner wahren Natur. 

Danach hast du die Chance, in unseren wöchentlichen Satsangs an deinen Verstrickungen mit der Welt an ganz konkreten Themen zu arbeiten. Der Privatkurs Nondualität ist eine Eins-zu-Eins-Begleitung. An einem gewissen Punkt auf deiner Reise brauchst du individuelle, auf dich abgestimmte Unterstützung. Unser Achtsamkeits-Coaching kann dir helfen, hartnäckige Muster zu erkennen und zu lösen.